• KŁnstlerportrait
  • Repertoire
  • Fotogalerie
  • Solotanzprogramm 'Frau ohne Schleier'


    Sahareh Goettin Sahareh Feuertanz Sahareh Amazone Sahareh Stocktanz
    Sahreh Roma Sahareh Reistanz Sahareh Kereshme Sahareh Tahirih zu Ehren

    "Frau ohne Schleier", ein Soloprogramm von und mit Sahareh feierte 1996 eine begeisternde Premiere in Baden-Baden. Seit dem ist sie damit europaweit unterwegs.
    Im Jahr 2000 startete sie ihre dritte Griechenland-Tournee, die sie bis nach Zypern führte.
    Es folgten Auftritte in den USA und Kanada (Vancouver, Victoria, Los Angeles, San Diego, New York...)

    In ihrem Bühnenrogramm entfaltet Sahareh tänzerisch Frauenbilder, die inspiriert sind von der Geschichte der Frauen aus dem Orient. Sie dreht ein Kaleidoskop von phantasievollen und originalen Tänzen. Zwischen den Tänzen werden Texte gelesen, die den dramaturgischen Ablauf der Handlung unterstützen.

    Ein ganz besonderer Tanz ist der einzigartigen persischen Dichterin Tahirih gewidmet. Mitte des 19. Jahrhunderts faßte Tahirih als erste Frau den großen Mut, sich unverschleiert zu zeigen. Sie war eine Vorkämpferin für die Gleichberechtigung der Frauen und eine herausragende Gestalt in der Geschichte der Bahai-Religion.